NI: Stolzenau – 14-jähriger E-Scooter-Fahrer bei Verkehrsunfall verletzt

(KEM) Heute morgen, den 12.01.2023, gegen 7.35 Uhr ereignete sich an der Straße am Markt in Stolzenau ein Verkehrsunfall mit einem PKW und einem E-Scooter-Fahrer.

Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen beabsichtigte ein 14-Jähriger auf seinem E-Scooter den Fußgängerüberweg in Höhe des Eiscafés in Richtung Bäckerei zu queren, als zu gleicher Zeit ein 48-jähriger Stolzenauer die Straße am Markt in Richtung Weserstraße befuhr und diesen übersah. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der 14-jährige Stolzenauer auf die Straße stürzte. Er wurde durch den Verkehrsunfall verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An dem VW entstand geringer Sachschaden an der Fahrzeugfront.

Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme kam es bis kurz nach 8 Uhr zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Andrea Kempin
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-104
Fax2mail: +49 511 9695636008