NI: Stadthagen – Weißer Transporter nach Unfallflucht gesucht

(KEM) Die Polizei Stadthagen ermittelt wegen einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Dienstag, den 03.01.2023, vermutlich gegen 14 Uhr an der Brunnenstraße in Stadthagen ereignet haben soll. Eine 74-jährige Fußgängerin wurde leicht verletzt.

Die Polizei wurde knapp drei Stunden nach dem Unfall informiert. Nach ersten Erkenntnissen querte die 74-jährige Stadthägerin mit ihrem Rollator in Höhe der Bürgermeister-Ocker-Straße die Brunnenstraße, als sie von einem bislang unbekannten KFZ, welches aus der Bürgermeister-Ocker-Straße nach links in die Brunnenstraße eingebogen sei, touchiert wurde. Eine blonde Fahrzeugführerin soll anschließend in Richtung Staatsrat-Lorenz-Straße weitergefahren sein. Nachdem zwei Personen der Seniorin aufhalfen, begab diese sich mit Schmerzen im Bein zunächst nach Hause.

Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen weißen Transporter, möglicherweise einen Sprinter, mit Schaumburger Kennzeichen gehandelt haben.

Die Helfer sowie weitere mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Stadthagen unter 05721/98220 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Andrea Kempin
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-104
Fax2mail: +49 511 9695636008