NI: E-Bike stößt gegen Pkw-Anhänger

Die Polizeistation in Bad Eilsen sucht den Fahrer eines dunklen Pkw mit Anhänger, der am Montag gg. 19.30 Uhr die Neue Straße in Buchholz befahren hat.

Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein 18jähriger Buchholzer mit seinem E-Bike aus Richtung Waldstraße kommend die Neue Straße und wurde unter Nichteinhaltung des Mindestseitenabstandes hupend von dem Pkw mit Anhänger überholt. Durch das Hupgeräusch habe sich der Zweiradfahrer erschreckt und geriet mit seinem Fahrrad an den vorbeifahrenden Anhänger.

Der Autofahrer habe nicht angehalten und sei weitergefahren.

Es ist möglich, dass der Pkw-Fahrer den Anstoß mit dem Radfahrer auf Grund der Dunkelheit nicht wahrgenommen hat.

Der Buchholzer, der nach eigenen Angaben korrekt mit Beleuchtung gefahren ist, trug keinen Fahrradhelm und zog sich durch den Sturz eine Knieverletzung zu, die im Klinikum behandelt werden musste.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeistation Bad Eilsen, Tel.: 05722-906340, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de