Nienburg – Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

(KEM) Am Samstag, den 19.11.2022, gegen 8.15 Uhr ereignete sich in Nienburg am Nordertorstriftweg ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.

Nach polizeilichen Erkenntnissen befuhr ein 54-jähriger Nienburger den Nordertorstriftweg in Richtung Berliner Ring, als er aufgrund einer plötzlich Auftretenden körperlichen Beeinträchtigung mit seinem Audi Cabrio vor der dortigen Bushaltestelle nach links von der Fahrbahn abkam. Kurz vor dem Schild der Bushaltestelle kam der PKW zum Stehen, wurde aber durch den aufsteigenden hohen Bordstein stark am Unterboden beschädigt. Zusätzlich zersplitterte die Heckscheibe und die Stützen des Cabrioverdecks beschädigten das Dach des Fahrzeugs. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Der Mann wurde nach ersten Erkenntnissen glückerweise nur leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Andrea Kempin
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-104
Fax2mail: +49 511 9695636008