NI: Trunkenheitsfahrt

Wegen des Tatverdachts, eine Trunkenheitsfahrt begangen zu haben, ist am Sonntag gegen 01.55 Uhr einer 46jährigen Bückeburgerin eine Blutprobe entnommen worden.

Die Autofahrerin stand mit ihrem Pkw Daihatsu mitten auf dem Knatenser Weg in Bückeburg und fiel einem Taxifahrer auf. Der Taxifahrer bemerkte die starke Alkoholisierung der schlafend wirkenden Frau und zog sicherheitshalber den Fahrzeugschlüssel aus dem Zündschloss heraus.

Nach der Blutentnahme ist der Führerschein der Bückeburgerin beschlagnahmt worden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de