NI: Fahrzeug unter Alkoholeinfluss missbräuchlich genutzt und Unfall gebaut

Rinteln (swe). Ein 43-jähriger Mann ohne festen Wohnsitz ist dringend tatverdächtig, in der Zeit von Montag Abend bis Dienstag Morgen einen Pkw von einem landwirtschaftlichen Anwesen in Heeßen entwendet zu haben und dann in Folge baute der Mann mit dem Pkw in Rinteln auf der Straße „Unter der Frankenburg“ einen Verkehrsunfall, indem er von der Fahrbahn abkam und einen Weidezaun beschädigte. Dabei wurde er von einer Zeugin beobachtet, die ihm Hilfe anbot und feststellte, dass er offensichtlich stark unter Alkoholeinfluss stnad. Das stellten die aufnehmenden Polizeibeamten auch fest, denn allein die Atemalkoholkonzentration lag bei 3,6 Promille.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Rinteln
Pressestelle
Hasphurtweg 3
31737 Rinteln
Telefon: 05751/95450
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de