NI: Einbruch in Einfamilienhaus

(ps) Zwischen Mittwoch, dem 09.11.22 und Freitag, dem 11.11.22, sind bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Nelkenstraße in Rinteln eingebrochen. Die Täter haben dabei ein Fenster im Erdgeschoss aufgehebelt. Zum Tatzeitpunkt sind die Hauseigentümer im Urlaub gewesen. In diesem Zusammenhang möchte die Polizei darauf hinweisen, dass Hauseigentümer Vorsorge treffen sollten, dass ihre Häuser nicht als leerstehend zu erkennen sind. Wer im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen im Tatortnahbereich festgestellt hat, wird gebeten, sich bei der Polizei Rinteln unter 05751-95450 zu melden. Zum Thema „Einbruchschutz“ bietet die Polizei Rinteln kostenlose Beratungsgespräche vor Ort bei den Bürgerinnen und Bürgern in Rinteln und im Auetal an. Termine können telefonisch vereinbart werden. Auch im Internet finden Interessierte wertvolle Tipps zum Einbruchschutz. So zum Beispiel unter www.k-einbruch.de oder unter www.polizei-beratung.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Rinteln
Pressestelle
Hasphurtweg 3
31737 Rinteln
Telefon: 05751/95450
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de