Nienburg – Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

(KEM) Die Polizei Nienburg sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Freitag, den 04.11.2022, zwischen ca. 15.15 und 15.45 Uhr hinter dem Media Markt in Nienburg ereignete.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde zu o.g. Zeit ein vor der Warenannahme des Elektrofachmarktes geparkter schwarzer Opel Crossland durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug touchiert und am Kotflügel vorne links zerkratzt. Die Schadenssumme wurde auf ca. 500 Euro geschätzt.

Da die Polizei blauen Lackabrieb an dem schwarzen Opel feststellte, könnte es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug um ein blaues Fahrzeug gehandelt haben. Die Polizei Nienburg bittet um Zeugenhinweise, die unter 05021/97780 entgegengenommen werden.

Rückfragen bitte an:

Andrea Kempin
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-104
Fax2mail: +49 511 9695636008