NI: Stadthagen – Zwei Beschuldigte zu versuchtem Tabakwarenautomatenaufbruch ermittelt

(KEM) Die Polizei Stadthagen hat zwei Beschuldigte zu dem versuchten Tabakautomatenaufbruch ermittelt.

Ein 19-jähriger Nienstädter und ein 17-Jähriger aus Porta Westfalica stehen in dringendem Verdacht, am 12.10.2022 gegen 01.20 Uhr mit einem Hammer versucht zu haben, die Glasscheibe des Tabakwarenautomaten in der Niedernstraße in Stadthagen einzuschlagen.

Beide müssen sich nun in einem Strafverfahren wegen versuchten schweren Diebstahls verantworten.

Rückfragen bitte an:

Andrea Kempin
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-104
Fax2mail: +49 511 9695636008