NI: Legende Ordnungsamt Falsche Mitarbeiter entwenden bei Seniorin Schmuck

(swe). Am gestrigen Mittwoch klingelt ein angeblicher Mitarbeiter des „Ordnungsamtes“ gegen 16.45 Uhr bei einer 87-jährigen Frau aus Deckbergen und teilt mit, dass er Armaturen überprüfen müsse, da im Haus ein Wasserrohrbruch drohe. Herr „Weber“, wie sich der Mann nennt, überprüft dann auch in Begleitung der Geschädigten alle Armaturen und Heizungsventile im Haus und auch in einer angrenzenden Garage. Dann verlässt der Mann nach etwa einer dreiviertel Stunde wieder die Wohnung. Offensichtlich hatte er jedoch auch einer dritten Person den Zutritt zur Wohnung ermöglicht, denn im Anschluss stellte die Geschädigte fest, dass ihr gesamter Schmuck entwendet wurde. Zeugen werden gebeten sich zu melden, wenn sie am gestrigen Mittwoch in der Zeit von 16.45 bis 17.30 Uhr in Deckbergen Ortsmitte auffällige Personen oder Fahrzeuge festgestellt haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Rinteln
Pressestelle
Hasphurtweg 3
31737 Rinteln
Telefon: 05751/95450
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de