Nienburg/Diepholz/Spanien: Vermisstenfall Oliver Heise – Ermittler erhoffen sich neue Hinweise durch einen Beitrag in der Sendung Aktenzeichen XY am 21.09.2022

(Haa) Seit Anfang August gilt der 23-jährige Oliver Heise aus dem Landkreis Diepholz als vermisst. Die Polizei erhofft sich nun mit einem Sendebeitrag in der Fernsehsendung Aktenzeichen XY weitere Hinweise zum Verbleib des passionierten Backpackers.

Der junge Mann war am 03.08.2022 von Hannover über Fuerteventura nach Gran Canaria geflogen, um von dort aus zu einer Rucksacktour (Backpacker) über Teneriffa nach La Gomera aufzubrechen.

Die Reise war zuvor von ihm geplant gewesen, eine Rückkehr war für den 16.08.2022 vorgesehen. In der Vergangenheit hatte er seine Reiseabschnitte stetig über Social Media dokumentiert und sich auch regelmäßig bei seinen in Deutschland verbliebenen Angehörigen gemeldet.

Am 04.08.2022 hatte er nachweislich Teneriffa erreicht. Seit dem Abend des 04.08.2022 gibt es von Oliver Heise kein Lebenszeichen mehr. Eine Überprüfung der Verbindungsdaten seines mitgeführten Mobiltelefons endeten am Vormittag des 05.08.2022 im Bereich der Ostküste Teneriffas in der Region Candelaria.

Die Suchmaßnahmen der spanischen Polizei liefen bisher erfolglos.

Derzeit liegen den Ermittlern keine Hinweise vor, dass Oliver Heise bewusst den Kontakt zu seinem gewohnten Lebensbereich abgebrochen hat. Ebenfalls gibt es keine Anhaltspunkte auf einen Unglücksfall oder eine Straftat.

Seit Mittwoch, den 31.08.2022, ist ein Hinweisportal zum Vermisstenfall Oliver Heise eingerichtet.

„Bisher sind nur wenige Hinweise bei uns eingegangen.“, berichtet Julia Haase, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg. „Um vielleicht doch den entscheidenden Anhaltspunkt zum Verbleib von Herrn Heise zu erlangen, sind wir an die Produzenten der Sendung Aktenzeichen XY herangetreten.“

Mit Erfolg: Am morgigen Mittwoch (21.09.2022) wird ein entsprechender Beitrag in der ab 20:15 Uhr im ZDF ausgestrahlten Sendung zu sehen sein.

Für morgen Abend hat die Polizei Nienburg/Schaumburg ein Hinweistelefon unter der Telefonnummer 05021/9778 555 freigeschaltet.

Das Hinweisportal steht selbstverständlich weiterhin unter folgendem Link: https://nds.hinweisportal.de/backpacker rund um die Uhr für entsprechende Meldungen zu Oliver Heise zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Julia Haase
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778204
Mobil: 0151 16377290
Fax2mail: +49 511 9695636008