NI: Verletzter Waschbär an der Aue in Rodenberg

(He.) Die Polizei Bad Nenndorf wurde zu einem verletzten Waschbären an der Rodenberger Aue im Bereich der Kirche gerufen. Die eingesetzten Beamten versuchten zu dem verletzten Tier vorzudringen, was jedoch auf Grund der örtlichen Gegebenheiten äußerst schwierig war. Zunächst gelang es nicht an das Tier heranzukommen, daraufhin wurde die Feuerwehr Rodenberg zur Unterstützung gerufen. Der Waschbär konnte geborgen werden, jedoch waren die Verletzungen des Tieres so stark, dass es von den Leiden erlöst werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bad Nenndorf
Kurhausstraße 4
31542 Bad Nenndorf
Telefon: 05723/94610
E-Mail: poststelle@pk-bad-nenndorf.de