NI: Neunzehn Leitpfähle am Heyer Weg „enthauptet“

(opp) Ein Verkehrsteilnehmer meldete am Mittwoch, den 24.08.2022, dass auf der Verbindungsstraße (Kreisstraße 30) zwischen Liebenau und der Bundesstraße 214 mehrere Leitpfähle beschädigt worden seien. Die Beamten der Markloher Polizeistation stellten am Heyer Weg in Fahrtrichtung B 214 an insgesamt neunzehn Leitpfählen massive Beschädigungen fest. Ersten Ermittlungen zufolge, könnten Aufbauten eines landwirtschaftlichen Fahrzeuges für den Vorfall ursächlich sein. Da der Straßenmeisterei als auch der Polizei diese Beschädigungen nicht gemeldet wurden, ermittelt die Polizei nun wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Zeug*innen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Marklohe unter der Telefonnummer 05021/924060 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

 

Polizeikommissariat Hoya

 

Hasseler Steinweg 4

27318 Hoya

 

Telefon 04251/93464-0