NI: Kleiderdieb

Bereits im Juni und nun am Donnerstag suchte ein und derselbe Täter eine Modeboutique an der Langen Straße in Bückeburg auf, um von den vor dem Geschäftseingang stehenden Kleiderständern Waren zu stehlen.

Der bislang noch unbekannte Mann stiehlt hochwertige Damenkleider und arbeitet nach bisherigen Erkenntnissen mit einem Mittäter zusammen, der den Diebstahlsvorgang absichert.

Am Donnerstag, den 23.06., ist der Täter gegen 15.20 Uhr an dem Modegeschäft erschienen und nahm insgesamt fünf Kleider, jeweiliger Neupreis liegt bei 129 Euro, vom Kleiderständer, um anschließend damit zu flüchten.

Derselbe Täter erschien am gestrigen Donnerstag gg. 16.10 Uhr erneut an der Boutique und wollte sich diesmal sechs Kleider aneignen, was aber eine aufmerksame Angestellte unterband.

Der Tatverdächtige mit südländischem Aussehen, schwarzen Haaren und mit Sonnenbrille ausgestattet, ging mit einer zweiten männlichen Person in Richtung Obertorstraße davon.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de