NI: Einbruch in Wohnhaus

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sind unbekannte Täter in ein derzeit unbewohntes Haus am Ahnser Weg in Bückeburg durch ein auf Kipp stehendes Fenster eingebrochen.

Aus dem Gebäude, das derzeit umfangreich saniert wird, ist eine Vielzahl an Werkzeugen und Maschinen entwendet worden.

Zudem stahlen die Täter Kupferdachrinnenstücke von insgesamt 15 Metern.

Die Schadenssumme wird derzeit auf mindestens 5.000 Euro geschätzt.

Hinweise von Zeugen zu möglichen Personen oder Fahrzeugbewegungen im Bereich des Ahnser Weges/Bundesstraße 65 nimmt der Kriminalermittlungsdienst der Polizei Bückeburg, Tel.: 05722/95930, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de