NI: Fahrrad während des Wochenmarkts beschädigt

(LUE) Am 09.06.2022, zwischen 10:00 und 11:00 Uhr, hat ein Ehepaar aus Bücken den wöchentlich in Hoya stattfindenden Wochenmarkt in der „Langen Straße“ besucht. Dabei stellten beide ihre Pedelecs auf dem Parkplatz der örtlichen Fleischerei, zwischen der „Langen Str. 7“ und der Straße „Promenade“ in Höhe des dortigen Durchgangsbereichs ab. Nach dem Einkauf fanden beide ihre Pedelecs auf dem Pflaster liegend vor. Dem Spurenbild nach zu urteilen ist die Beschädigung an dem schwarzen Hercules-Pedelec des 71-jährigen Geschädigten durch einen vermutlich zurücksetzenden PKW entstanden. Der Fahrzeugführer setzte seine Fahrt dann fort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen.

Aus diesem Grund ermittelt das Polizeikommissariat in Hoya nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Dafür wird die Mithilfe von Zeugen oder des möglichen Unfallverursachers benötigt. Wer also sachdienliche Angaben zu dem Verkehrsunfall machen kann, meldet sich bitte beim Polizeikommissariat Hoya unter der Telefonnummer 04251-934640 oder direkt in der Dienststelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

 

Polizeikommissariat Hoya

 

Hasseler Steinweg 4

27318 Hoya

 

Telefon 04251/93464-0