NI: Verfolgungsfahrt(loh.)

Am 05.06.2022, um 10.55 Uhr, soll durch eine Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats Stolzenau in 31603 Diepenau, Rahdener Straße ein violettfarbener Pkw Ford Fiesta mit Mindener Kennzeichen kontrolliert werden. Dem Fahrzeugführer werden durch die Signalanlage des Streifenwagens Anhaltezeichen signalisiert. Das Fahrzeug flüchtet mit hoher Geschwindigkeit vor der Polizei, die dem Fahrzeug mit Blaulicht und Martinshorn folgt. Die Ortschaften Tonnenheide und Stelle werden mit Geschwindigkeiten um die einhundert km/h passiert. Im Ortsbereich von Rahden verlieren die Beamten das Fahrzeug im Bereich der Eisenbahnstraße aus den Augen. Eine Sofortfahndung unter Einbeziehung der Kreispolizeibemhörde Minden-Lübbecke verläuft ergebnioslos. Sollten sich Verkehrsteilnehmer durch die riskante Fahrweise des Flüchtenden gefährdet gefühlt haben, können diese sich beim Polizeikommissariat Stolzenau melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Stolzenau
Sandbrink 2
31592 Stolzenau
Telefon: 05761/92060
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de