NI: Aufgefahren

Eine 32jährige Obernkirchenerin steuerte gestern gg. 15.45 Uhr ihren Pkw VW auf der Eilsener Straße in Richtung Obernkirchen und übersah aus bislang unbekannter Ursache einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Pkw Mazda und fuhr in das Fahrzeugheck des geparkten Autos.

Durch den Zusammenprall der Fahrzeuge entstand erheblicher Sachschaden. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt und in das Klinikum Schaumburg verbracht.

Durch die Unfallaufnahme bzw. Bergungsmaßnahmen war die Eilsener Straße phasenweise bis 17.05 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de