POL-NI: Steyerberg/Deblinghausen – Unfallbeteiligter nach Spiegel-Kollision gesucht

Nienburg (ots)

(KEM) Am Mittwoch, den 19.01.2022, gegen 17.30 kollidierten zwei PKW mit ihren Außenspiegeln auf der L 349 in Deblinghausen. Beide Beteiligten fuhren zunächst weiter. Der Zusammenstoß ereignete sich im Bereich einer Fahrbahnverengung über einer Brücke der Peeksriede.

Eine 31-jährige Markloherin erschien am Mittwochabend bei der Polizei Nienburg und zeigte ihre Beteiligung an dem Unfall an. Demnach war sie von Voigtei in Richtung Steyerberg unterwegs, als ihr im Bereich der Fahrbahnverengung in Deblinghausen ein PKW entgegenkam und die Spiegel beider PKW kollidierten. An dem Außenspiegel ihres schwarzen Ford stellte sie erst zu Hause eine leichte Beschädigung fest. Die Polizei Stolzenau sucht den weiteren Unfallbeteiligten sowie Zeugen des Vorfalles, die sich unter (05761) 92060 melden können.

Rückfragen bitte an:

Andrea Kempin
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-104
Fax2mail: +49 511 9695636008