POL-NI: Pkw überschlägt sich

Bückeburg (ots)

(ma)

Eine 23jährige Hamelnerin ist gestern gg. 17.45 Uhr aus bislang unbekannten Gründen in Bückeburg auf der Herminenstraße mit ihrem Pkw VW auf einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw VW aufgefahren.

Die Unfallverursacherin überschlug sich mit dem Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen, wobei ein zweites parkendes Fahrzeug auf der gegenüberliegenden Fahrbahn mit beschädigt wurde.

Die Hamelnerin konnte selbständig aus dem Unfallfahrzeug aussteigen und wurde nach der Unfallaufnahme in das Klinikum Schaumburg verbracht.

Die beiden Pkw VW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Für die Unfallaufnahme und Abschleppen der Fahrzeuge bzw. den Einsatz der Feuerwehr war die Herminenstraße kurzfristig gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de