NI: Stadthagen: Vorfahrt missachtet – Beifahrerin wird verletzt

(Haa) Am Montag, den 15.02.2021, um 13:15 Uhr, kam es an der Kreuzung der Breslauer Straße / Bahnhofstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Die Lichtsignalanlage der Kreuzung war zum Unfallzeitpunkt außer Betrieb. Ein 33-jähriger Mann aus Rinteln fuhr mit seinem BMW X1 von der Bahnhofstraße aus in den Kreuzungsbereich hinein. Dabei übersah er als Wartepflichtiger eine 59-jährige Frau aus Meerbeck in ihrem Toyota Yaris, die zu diesem Zeitpunkt auf der Breslauer Straße in Richtung der Jahnstraße unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei wurde die 33-jährige schwangere Beifahrerin in dem Toyota verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. In dem Toyota befand sich noch ein einjähriges Kind. Dieses, die Fahrerin und der Unfallverursacher blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Julia Haase
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-104/-204
Fax2mail: +49 511 9695636008

Updated: 16. Februar 2021 — 15:38