NI: Stadthagen: Beim Rangieren einen geparkten Pkw übersehen- Unfallverursacher ohne Versicherungsschutz

(Haa) Am Montag, den 15.02.2021, gegen 16:00 Uhr, kam es auf der Görlitzer Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Renault Traffic und einem Opel Vectra. Der 29-jährige Fahrer des Renault übersah beim Rangieren den ordnungsgemäß am linken Fahrbahnrand geparkten Opel. Während der anschließenden Unfallaufnahme durch einen Funkstreifenwagen des Polizeikommissariats Stadthagen stellte sich heraus, dass der Versicherungsschutz für das Fahrzeug des Unfallverursachers erloschen war. Daraufhin untersagten die Polizeibeamten dem Mann aus Nordsehl die Weiterfahrt und entstempelten sein Kennzeichen. Außerdem wurde gegen ihn und den Halter des Fahrzeuges ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Julia Haase
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-104/-204
Fax2mail: +49 511 9695636008

Updated: 16. Februar 2021 — 15:38