POL-NI: Verwarngelder für Falschparker in Goldbeck

(sm) In den letzten Tagen haben viele Rintelner die weiße Pracht in Goldbeck genossen. Allerdings ist es in dem Zuge auch zu mehreren Parkbehinderungen und Beschwerden von Anwohnern gekommen, sodass bereits am vergangenen Freitag durch die Straßenmeisterei und das Ordnungsamt eine Absperrung für betroffene Wege und Straßen aufgestellt wurde. Trotzdem wurde weiterhin wild neben den Absperrungen geparkt, sodass mehrere Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt werden mussten.

Es wird darum gebeten, nur innerhalb der gekennzeichneten Parkflächen zu parken und die Landstraße frei zu halten!

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Rinteln
Pressestelle
Hasphurtweg 3
31737 Rinteln
Telefon: 05751/95450
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de