POL-NI: Rinteln – Verkehrunfall mit verletzter Person und Verkehrsunfallflucht

(jwp) Am Montag, gegen 07:00 Uhr ereignet sich ein Verkehrsunfall auf dem Exter Weg. Ein 12-jähriges Mädchen aus Rinteln ist als Fahrradfahrerin von einem Kraftfahrzeug angefahren worden. Die 12-jährige befuhr den Radweg entlang des Exter Weges. In gleicher Richtung befuhren zwei Pkw den Exter Weg. Der hintere der beiden wollte noch vor einem entgegenkommenden Fahrzeug, den vor ihm fahrenden Pkw überholen. Beim Überholvorgang geriet er jedoch leicht auf den Radweg und stieß mit sienem Aussenspiegel gegen den Lenker der Fahrradfahrerin. Durch den Anstoß kam die 12-Jährige zu Fall, durch den sie sich leicht verletzte. Der verursachende Fahrer setzte seine Fahr fort, ohne sich um das Mädchen zu kümmern. Bei dem verursachenden Fahrzeug soll es sich um einen weißen Pkw mit Dachreling gehandelt haben. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang und zum Unfallverursacher machen können, insbesondere den Pkw-Fahrer, der von dem weißen Fahrzeug überholt worden ist.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Rinteln
Pressestelle
Hasphurtweg 3
31737 Rinteln
Telefon: 05751/95450
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de

(Visited 1 times, 1 visits today)