LG: Fortsetzung von „… in Imbiss eingebrochen – Auslieferungsfahrzeug gestohlen und damit verunfallt“ – Pressemitteilung v. 23.12.22

… (wie bei jeder guten Film-Serie) hier nun die Ergänzung zu der Pressemitteilung v. 13:44 Uhr 😎

Lüneburg – … in Imbiss eingebrochen – Auslieferungsfahrzeug gestohlen und damit verunfallt

In einen Imbiss Am Schwalbenberg brachen Unbekannte in der Nacht zum 22.12.22 ein. Die Täter hatten mit einem Stein eine Scheibe eingeworfen. Im Inneren gelangten die Täter auch an die Schlüssel eines Auslieferungsfahrzeugs Pkw Fiat, mit dem sie wegfuhren.

(…)

Gegen 03:00 Uhr verunfallten die Täter mit dem orange-farbenen Pkw Fiat im Bereich Lüneburg Volgershall. Dort waren sie nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Stein gefahren. Durch den Aufprall kippte der Pkw auf die Beifahrerseite. Parallel wurde auch ein Verkehrsschild beschädigt. Es entstand ein Schaden von gut 1.000 Euro. Die Polizei ermittelt.

P.S. … an der Fortsetzung und damit Teil 3: Titel „Ermittlungen und Festnahme der Täter“ arbeiten wir gerade.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de