LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 03.01.2023

++Exhibitionistische Handlung – Zeugen gesucht++Fahrrad aufgefunden – Polizei sucht Eigentümer

Leer – Exhibitionistische Handlung – Zeugen gesucht

Erst gestern wurde der Polizei mitgeteilt, dass es bereits am 01.01.2023 gegen 12 Uhr zu einer exhibitionistischen Handlung auf einem Friedhof in der Friedhofstraße kam. Eine 72-Jährige war auf dem Friedhof auf Geräusche hinter einer Hecke aufmerksam geworden und hatte zunächst angenommen, dass eine Person Hilfe benötigen würde. Als die Frau nachschaute, erblickte sie einen Mann, welcher mit heruntergelassener Hose an seinem Glied manipulierte. Trotz des Auftauchens der Frau setzte der Mann seine Handlung fort. Der Täter soll etwa 60 Jahre alt und 175 cm bis 180 cm groß sein. Er soll von kräftiger Statur sein und kurzes, graues Haar und ein rundliches Gesicht haben. Bekleidet war er mit dunkler Kleidung. Die Polizei in Leer bittet Hinweisgeber und Zeugen, die zur Tatzeit Beobachtungen auf dem Friedhof gemacht haben, um Kontaktaufnahme.

Fahrrad aufgefunden – Polizei sucht Eigentümer (Foto)

Bereits am 27.12.2022 wurde ein schwarzes Mountainbike der Marke Bulls, Modell Nandi Street, in der Dorfstraße in Filsum verschlossen aufgefunden und der Polizei übergeben. Eine Überprüfung des Fahrrades ergab bisher keine Hinweise auf den Eigentümer. Die Polizeistation in Filsum nimmt Hinweise zum Eigentümer des Mountainbikes entgegen.

Hinweise bitte an die Dienststellen unter folgenden Rufnummern:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-960740

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Frauke Bruhns
Telefon: 0491-97690104
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de