LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 12.09.2022

19-Jährige verunfallt ++ Frau bei Ernteumzug schwer verletzt ++ Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort ++ Einbruch in Apotheke ++ Sichtschutz beschädigt ++ Fußballtor beschädigt ++ Zwei Radfahrer leicht verletzt ++ Autospiegel beschädigt

Bunde – 19-Jährige verunfallt

Eine 19-jährige Hyundai-Fahrerin aus Bunde ist am Montag, 12.09.22, gegen 7.30 Uhr in der Boenster Hauptstraße in Fahrtrichtung Möhlenwarf verunfallt. Ersten Erkenntnissen kam sie alleinbeteiligt aus bislang unbekannter Ursache in einer langgezogenen Rechtskurve links von der Fahrbahn ab. Sie prallte gegen einen Baum und verletzte sich dabei nach aktuellem Kenntnisstand schwer. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rhauderfehn – Frau bei Ernteumzug schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am 11.09.22 gegen 16.30 Uhr in Klostermoor während des Ernteumzug gekommen. Der Umzug befand sich zu dem Zeitpunkt in der Reinekestraße und bewegte sich in Richtung Papenburger Straße, als eine 26-jährige Frau aus Rhauderfehn den Anhänger eines Erntewagens verließ. Sie lief rechts am Wagen vorbei in den vorderen Bereich des Gespanns und begab sich unvermittelt auf die Fahrbahn. Der 22-jährige Fahrer der Zugmaschine aus Rhauderfehn konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Die Frau geriet unter den rechten Vorderreifen des Fahrzeugs und wurde am Bein schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus. Der Fahrer erlitt einen Schock. Strafrechtliche Handlungen Seitens des Fahrers wurden nicht festgestellt.

Entgegen erster Meldungen der Polizei handelt es sich bei der Verletzten um eine 26-jährige Frau, nicht um eine 27-Jährige. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.

Klostermoor – Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Ein bislang unbekannter Fahrer oder Fahrerin eines Umzugswagens des Erntedankfests in Klostermoor hat am 11.09.22 in der Papenburger Straße einen roten Opel Astra beschädigt. Der Fahrer oder die Fahrerin fuhr aus Richtung der Reinekestraße in Richtung 3. Südwieke, als es zu einem unbekannten Fehler am Generator der Zugmaschine kam. Beim Öffnen der Klappe vom Generator wurde der ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkte Pkw an der linken Fahrertür sowie am Außenspiegel zerkratzt. Die verursachende Person entfernte sich vom Unfallort, ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Sie wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Emden – Einbruch in Apotheke

Eine bislang unbekannte Täterschaft hat sich zwischen dem 10.09., 13.30 Uhr und dem 11.09., 13.30 Uhr durch Aufhebeln der elektronischen Schiebetür widerrechtlich Zutritt zu einer Apotheke in der Petkumer Straße, Stadtteil Borssum, verschafft. Dort entwendete sie Bargeld im niedrigen dreistelligen Bereich. Hinweisgeber zu den Tätern und Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Emden – Sichtschutz beschädigt

In der Zeit zwischen dem 04.09., 18 Uhr und dem 11.09.22, 10 Uhr haben ein oder mehrere bislang unbekannte Täter den Sichtschutz der Minibahn am Bahnhofsplatz beschädigt. Dieser befindet sich unterhalb der Bahnhofsunterführung. Ersten Ermittlungen zufolge wurden der grauen Plane durch einen spitzen Gegenstand an drei Stellen Risse hinzugefügt. Hinweisgeber zu Tatverdächtigen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Uplengen – Fußballtor beschädigt

Zwischen dem 10.09., 20 Uhr und dem 11.09.22, 8 Uhr ist auf dem Sportplatz einer Schule in der Höststraße in Uplengen ein Fußballtor beschädigt worden. Nach aktuellem Kenntnisstand warfen ein oder mehrere bislang unbekannte Täter einen Gullideckel, der sich in der Nähe des Tores befunden hatte, in das Netz. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Moormerland – Zwei Radfahrer leicht verletzt

Zu einem Unfall mit zwei beteiligten Radfahrern ist es am 11.09.22, gegen 14 Uhr auf der Deichlandstraße in Oldersum gekommen. Ein 39-jähriger Mann aus Moormerland fuhr mit einem E-Bike auf dem Radweg in Richtung Leer. In Höhe der Hafenstraße beim Rorichumer Tief kam dem Mann an der dortigen Ausbuchtung ein 51-jähriger Emder auf seinem Fahrrad entgegen. Aus bislang unbekannter Ursache kam es zum Frontalzusammenstoß beider Radfahrer, die sich leicht verletzten.

Moormerland – Autospiegel beschädigt

Ein grauer VW Touran ist am Sonntag, 11.09.22 zwischen 10 und 10.30 Uhr in Moormerland am linken Außenspiegel beschädigt worden. Der Pkw war auf einem Grünstreifen an der Kreisstraße in der Nähe eines Flohmarkts abgestellt. Die verursachende Person sowie Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Hinweise bitte an die Dienststellen unter folgenden Rufnummern:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-96074-110

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Pressestelle / Svenja Wagner
Telefon: 0491-97690 114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de