LER: Pressemeldung der Polizeiinspektion Leer/ Emden vom 08.06.2022

++Taschendiebstahl auf Pfingstmarkt++Dieseldiebstahl aus Baumaschinen++Versuchter Einbruch in Schule++Pkw entwendet++Sachbeschädigung Gebäude++Trunkenheitsfahrt++Schwerer Verkehrsunfall++Verkehrsunfallfluchten++Illegale Müllentsorgung++

Bunde – Taschendiebstahl auf Pfingstmarkt Am 06.06.2022, gegen 16:45 Uhr, war es auf dem Bunder Pfingstmarkt zu einem Geldbörsendiebstahl gekommen. Einem 62-jährigen Geschädigten wurde während eines Marktbesuches sein Portemonnaie aus seine Jackentasche entwendet. Anschließend wurde die entwendete Karte für einen Einkauf verwendet.

Uplengen/Leer – Dieseldiebstahl aus Baumaschinen Über das Pfingstwochenende kam es in Uplengen im Bereich der Wiesmoorer Str. und in Leer im Ulenpad, zu mehreren Dieseldiebstählen aus Baumaschinen. Bei den Baumaschinen wurden die Tankdeckel teilweise gewaltsam geöffnet und mehrere Hundert Liter Diesel entwendet. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei in Leer gebeten.

Leer – Versuchter Einbruch in Schule

Im Zeitraum vom 03.06.2022 bis zum 07.06.2022 versuchten unbekannte Täter sich gewaltsam Zugang zum Mensabereich eines Gymnasiums in der Gaswerkstr. zu verschaffen. Hierbei wurde mittels Bruchstein zwei Fensterscheiben eingeschlagen. Augenscheinlich war es den Tätern nicht geglückt, ins Innere der Schule zu gelangen. Hierbei entstand ein Gesamtschaden von mindestens 400 Euro. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei in Leer gebeten.

Leer – Pkw entwendet

Am 07.06.2022 wurde ein schwarzer BMW 740i von dem Parkplatz seines Einfamilienhauses in der Dorfstr. entwendet. Das Fahrzeug wurde in der Nacht um 00:56 Uhr entriegelt und von seinem Parkplatz entfernt. Die originalen Schlüssel zum Fahrzeug befinden sich weiterhin im Besitz des Geschädigten. Nähere Angaben zu den weiteren Umständen sind nicht bekannt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei in Leer gebeten.

Emden – Sachbeschädigung Gebäude

Im Zeitraum zwischen dem 04.06.2022, 13:00 Uhr und dem 07.06.2022, 09:00 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung an einem Gebäude in der Großen Str. in Emden. Hierbei wurde durch einen unbekannten Täter gegen das Gebäude/Fenster getreten, wodurch es zum Sachschaden am Objekt gekommen war. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei in Leer gebeten.

Leer – Trunkenheitsfahrt

Leer- Ein 53-jähriger Mann aus Leer war am 07.06.2022 gegen 21:55 Uhr mit einem PKW BMW auf der Reimersstr. unterwegs. Bei einer Verkehrskontrolle durch Einsatzkräfte der Polizei wurde festgestellt, dass der Fahrer alkoholisiert war. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,14 Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Hesel – Schwerer Verkehrsunfall

Am 07.06.2022, um 13:30 Uhr, kam es auf der Stikelkamper Str. zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person. Zur genannten Zeit befuhr ein 19-jähriger Mann, mit seinem Pkw Peugeot, die Stiekelkamper Str. aus Richtung Hesel kommend in Fahrtrichtung Neukamperfehn. Im Ausgang einer Rechtskurve kam dieser Fahrzeugführer nach rechts von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf lenkte der 19-jährige sein Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn, wo dieser dann mit einem entgegenkommenden Pkw, einem Hyundai, frontal kollidierte. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin (18 Jahre) des entgegenkommenden Fahrzeugs leicht verletzt. Der Unfallverursacher wurde ebenfalls leicht verletzt. Korrigierend zur gestrigen Meldung wird mitgeteilt, dass die 18-jährige schwerverletzte Beifahrerin im Pkw des Unfallverursachers mitfuhr. Alle Unfallbeteiligten werden in örtliche Krankenhäuser verbracht. Für die Dauer von drei Stunden wurde die Stiekelkamper Str. komplett gesperrt.

Verkehrsunfallfluchten

Emden – Am 07.06.2022 in der Zeit zwischen 13:00 Uhr und 20:15 Uhr, kam es auf der Berumer Str. zu einer Verkehrsunfallflucht. Das Fahrzeug, Opel Corsa, der 26-jährigen Geschädigten war ordnungsgemäß an genannter Str. abgestellt. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug streifte das Fahrzeug beim Vorbeifahren, wobei am Fahrzeug der Geschädigten Sachschaden entstand. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei in Leer gebeten.

Leer – Am 08.06.2022 in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 08:15 Uhr, kam es auf der Deddo-Cramer-Str. zu einer Verkehrsunfallflucht. Das Fahrzeug, Renault Trafic, des 33-jährigen Geschädigten war ordnungsgemäß an genannter Str. abgestellt. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug streifte das Fahrzeug beim Vorbeifahren, wobei am Fahrzeug der Geschädigten Sachschaden entstand. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei in Leer gebeten.

Moormerland- Illegale Müllentsorgung

Veenhusen – In der Zeit vom 05.05.2022, 08:00 Uhr bis zum 07.06.2022, 15:35 Uhr, wurde im Bereich der Altschwoogstr., unterhalb der dortigen Brücke illegal Müll abgeladen. Bei dem Müll handelt es sich um Fahrzeugteile, Altreifen und sonstiger Müll. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei in Leer gebeten.

Hinweise bitte an die Dienststellen unter folgenden Rufnummern:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Pressestelle/Josefine Schmidt
Telefon: 0491-97690 114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de