LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 07.06.2022

++Trunkenheitsfahrt mit anschließendem Verkehrsunfall++Verkehrsunfall/Pkw im Kanal

Moormerland – Trunkenheitsfahrt mit anschließendem Verkehrsunfall

Moormerland – Ein 27-jähriger Mann aus Moormerland war am 06.06.2022 gegen 06:10 Uhr mit einem PKW Chevrolet auf der Dr.-Warsing-Str. unterwegs. In der Höhe einer scharfen Rechtskurve kam dieser nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in eine dortige Hecke. Bei der Unfallaufnahme wurde durch die eingesetzten Beamten beim Fahrer Alkohol in der Atemluft festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,66 Promille.

Emden -Verkehrsunfall/Pkw im Kanal

Emden -Eine 30-jährige Frau aus Bremen war am 07.06.2022 gegen 11:40 Uhr mit einem PKW Mazda auf der Straße Zum Nordkai/Ecke Eichstr. unterwegs. Im Bereich der Brücke durchschlugt die Fahrerin mit ihrem Fahrzeug, vermutlich aufgrund eines technischen Defekts, das Brückengeländer und stürzte in den Kühlwasserkanal. Die Fahrerin konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und sich auf das Dach ihres Fahrzeugs retten. Durch eintreffende Rettungsmittel konnte die Fahrerin aus ihrer misslichen Lage befreit und an Land verbracht werden. Die Fahrzeugführerin blieb unverletzt. Das Fahrzeug musste aus dem Kanal geborgen werden. Für die Dauer der Bergungsarbeiten wurde die Unfallstelle vorübergehen gesperrt, dadurch entwickelte sich ein Rückstau bis zur Anschlussstelle Emden.

Hinweise bitte an die Dienststellen unter folgenden Rufnummern:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Pressestelle/Josefine Schmidt
Telefon: 0491-97690 114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de