LER: Pressemeldung der PI Leer/Emden für Samstag, 04.06.2022 -Nachtragsmeldung-

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Motorradfahrern

Brinkum – Gegen 09:40 Uhr des heutigen Samstages kam es auf der B 436 in Brinkum zu einem Unfall, in deren Folge zwei Motorradfahrer aus Cuxhaven verletzt wurden. Nach dem jetzigen Kenntnisstand wollte ein 33-jähriger Pkw-Führer aus Emden von der Bundesstraße auf die Autobahn A 28 in Richtung Leer einbiegen. Hierbei übersah er die ihm entgegenkommenden Motorradfahrer, die auf der Bundesstraße in Richtung Leer fuhren. Durch den Zusammenstoß wurde ein 59-jähriger Motorradfahrer schwer (Beinfraktur), eine 57-jährige Fahrerin leicht verletzt (schwere Prellungen). Beide mussten zur weiteren Behandlung dem Krankenhaus zugeführt werden. Der Pkw-Führer blieb unverletzt.

Alle beteiligten Fahrzeuge wurden derart beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Die Bundesstraße musste für die Aufnahme des Unfalles halbseitig gesperrt werden, der Verkehr konnte an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
i.A. Dienstschichtleiter PHK Penning des ESD Leer
Telefon: 0491-97690 215 o. 212
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de