GS: Langelsheim. Nachtrag zum Fund von Gegenständen Personensuche an der Innerstetalsperre

Erfreulicher Ausgang der Personensuche an der Innerstetalsperre

Am Do., 02.07.2020, gegen 20.00 Uhr, meldete sich eine 36-jährige Frau aus Braunschweig telefonisch bei der Polizei in Langelsheim. Aufgrund der Presseveröffentlichungen habe sie von der Personensuche an der Talsperre erfahren. Sie gab an, dass sie beim Baden von einem Gewitter überrascht wurde und deshalb ihre Sandalen und die Brille im überstürzten Aufbruch vergessen habe. Ihre persönlichen Gegenstände nimmt sie nun auf der Polizeidienststelle entgegen.

Die Polizei bedankt sich bei allen Hinweisgebern in dieser Sache. Insbesondere aber auch bei der DLRG Ortsgruppe Langelsheim und der Rettungshundestaffel Einsatzgruppe Nordharz.

Otto Brodthage, Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeistation Langelsheim
Telefon: 05326-9787-80

(Visited 1 times, 1 visits today)