HI: Verkehrsunfallflucht

Algermissen; Jahnstraße Höhe Nr.1 (fra)

Am 10.01.2023 gegen 15:45 Uhr kam es auf der Jahnstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Zu dieser Zeit überquerte eine Mutter mit ihrem Kind und einem Kinderwagen die Jahnstraße auf Höhe der Kita in Richtung der Sparkasse. Ein bislang unbekannter weißer Kleinwagen mit einer weiblichen Führerin fuhr rückwärts aus einer Parklücke auf die Jahnstraße und fuhr dabei gegen den Kinderwagen. Der Kinderwagen wurde dabei beschädigt, das darin befindliche Kleinkind glücklicherweise nicht verletzt. Ein bislang unbekannter Zeuge stellte die Führerin zur Rede. Danach verließ die weibliche Führerin des Pkw die Unfallstelle ebenso wie der Zeuge ohne die Art seiner Beteiligung bzw. seine Personalienfeststellung zu ermöglichen. Wer zu dieser Zeit auf der o.g. Straße unterwegs war und Hinweise zu dem verursachenden Pkw oder dessen Fahrerin geben kann oder Zeuge des Vorfalls war, wird gebeten sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/985-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0