HI: zwei beschädigte Autos – Verursacher flüchtig

HILDESHEIM-(kri)-Am 04.01.2023 streifte ein unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Kraftfahrzeug, zwischen 15:20 Uhr und 16:20 Uhr, vermutlich beim Vorbeifahren einen Nissan, der in der Barienroder Straße zwischen der Kurt- Schumacher-Straße und Lindholz ordnungsgemäß abgestellt war. Im Anschluss entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle.

Bei der polizeilichen Unfallaufnahme wurden die Polizeibeamten auf einen weiteren beschädigten Pkw aufmerksam gemacht, dieser stand nur wenige Meter von dem roten Nissan entfernt. Auch hier hatte ein unbekannter Fahrzeugführer den Außenspiegel touchiert. Bei diesem grauen Pkw der Marke Skoda steckte ein Brief mit dem Wort „Sorry“ und Bargeld hinter dem Scheibenwischer.

Zeugen, die zu den Verkehrsunfallfluchten oder dem Briefhinterleger Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Hildesheim unter der Telefonnummer 05121-939-115 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Kristin Möller
Telefon: 05121/939-204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de