HI: Polizei sucht Geschädigten zum versuchten Fahrraddiebstahl

HILDESHEIM – (jpm) Bereits am 20.12.2022, gegen 22:20 Uhr, kam es in der Teichstraße zu einem versuchten Fahrraddiebstahl.

Eine Zeugin beobachtete einen Mann, der sich mittels eines Bolzenschneiders an einem Pedelec, das an eine Laterne gekettet war, zu schaffen machte.

Als der Unbekannte die Zeugin bemerkte, entfernte er sich in Richtung Binderstraße.

Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein. Jedoch konnte bisher kein Geschädigter ermittelt werden.

Das zur Rede stehende Pedelec der Marke CUBE ist blau und war mit einem Kettengliederschloss an der Laterne angeschlossen.

Der oder die Geschädigte wird gebeten, sich unter der Nr. 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de