HI: Verkehrsunfall in Hoheneggelsen – Zeugenaufruf aufgrund widersprüchlicher Aussagen

SÖHLDE / HOHENEGGELSEN (erb). Am 04.01.2023, etwa gegen 17:35 Uhr, ist es in der Hauptstraße in 31185 Söhlde, GT Hoheneggelsen, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fiat 500 in schwarz und einem VW-Transporter in weiß gekommen.

Es existieren widersprüchliche Angaben zum Unfallhergang. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzdetfurth unter der Telefonnummer 05063/9010 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0