HI: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hildesheim und dem Polizeikommissariat Alfeld: Diebstahl von Handy in Alfeld

Alfeld (neu) – Am 19.12.2022, um 13:09 Uhr, kam es bei einem Mobilfunkanbieter in der Leinstraße zu einem Diebstahl eines „Apple iPhone 13 Pro Max“. Ein Kunde hatte einen Moment der Unachtsamkeit eines Mitarbeiters ausgenutzt und dessen Handy vom Tresen genommen. Mit dem Handy verließ er den Laden in unbekannte Richtung. Der Mitarbeiter bemerkte dies wenig später und verständigte die Polizei. Der Mitarbeiter war jedoch in der Lage das Handy selbstständig zu orten und so konnten die Beamten das Handy in einer nahegelegenen Wohnung lokalisieren.

Durch die zuständige Staatsanwaltschaft und dem Amtsgericht Hildesheim erfolgte eine Anordnung zur Wohnungsdurchsuchung und führte zum Auffinden des entwendeten Handys. Darüber hinaus konnten in der Wohnung diverse Betäubungsmittel aufgefunden und beschlagnahmt werden. Bei dem Beschuldigten handelt es sich um einen 53-jährigen aus Alfeld. Ihn erwarten nun Strafverfahren wegen Diebstahls und dem unerlaubten Besitz von Betäubungsmitteln.

Eventuelle Presseanfragen werden ausschließlich durch die Pressestelle der Staatsanwaltschaft Hildesheim beantwortet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0