HI: Zwei Fahrten unter Einfluss in Gronau und Elze

(ahr) Die Beamten des PK Elze haben am Dienstag gleich zwei Verkehrsteilnehmer kontrolliert, welche unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln mit einem E-Scooter gefahren sind. Zum einen wurde ein 56-jähriger Gronauer im Ortsteil Dötzum kontrolliert. Ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest fiel dabei positiv aus, sodass von ihm eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt wurde. Dazu kommt, dass der E-Scooter nicht versichert gewesen ist. Der Mann muss sich nun auf ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren, sowie Strafverfahren wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln und des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz einstellen. Weiterhin wurde in Elze eine 21-jährige E-Scooter-Fahrerin im Bereich der Hauptstraße kontrolliert. Bei ihr wurde ein Atemalkoholwert von 0,88 Promille festgestellt. Sie muss sich nun ebenfalls auf ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren einstellen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0