HI: Erneut alkoholisierte E-Scooter-Fahrerin festgestellt.

Hildesheim, Fußgängerzone

In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntages entschlossen sich Angehörige des Einsatz- und Streifendienstes der Polizeiinspektion Hildesheim zur Kontrolle einer E-Scooter-Fahrerin. Die 36-jährige Hildesheimerin fiel zuvor durch ihre unsichere Fahrweise auf. Ein anschließender Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,68 Promille. Die Dame erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Die Weiterfahrt wurde ihr selbstverständlich untersagt. Auch bei der Nutzung von den sogenannten „Elektrokleinstfahrzeugen“ gilt der Wert von 1,1 Promille für die absolute Fahruntüchtigkeit.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05121/ 939-112
Fax: 05121/939-250
E-Mail: einsatzkoordination@pi-hi.polizei.niedersachsen.de