HI: Unbekannte beschädigen Scheiben an mehreren Autos

HILDESHEIM – (jpm) In der vergangenen Nacht wurden von unbekannten Tätern in mehreren Straßen Scheiben an insgesamt fünf Autos eingeschlagen.

An einem Nissan Micra, der in der Hildebrandstraße stand, wurden zwischen 22:00 Uhr und 06:40 Uhr die Heckscheibe sowie zwei Scheiben auf der Fahrerseite eingeschlagen.

Im Hottelner Weg war ein nicht zugelassener Opel Corsa betroffen, der auf einem Autotransporter stand. Auch hier wurden die Heck- sowie die linken Seitenscheiben beschädigt. Die Tatzeit liegt zwischen 19:15 Uhr gestern Abend und 07:15 Uhr heute Morgen.

Drei weitere Fahrzeuge wurden auf dem Gelände eines Autohauses in der Junkersstraße angegangen. Hierbei handelte es sich um zwei BMW und einen Volvo. Bei allen drei Autos wurden die Scheiben auf der Fahrerseite eingeschlagen. Die Tatzeit liegt hier zwischen 20:00 Uhr gestern Abend und 08:00 Uhr heute Morgen.

Der Gesamtschaden kann momentan nicht beziffert werden.

Die Polizei geht von einem Zusammenhang zwischen den Taten aus. Zeugenhinweise werden unter der Nr. 05121/939-115 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de