HI: Mehrere Z-Symbole gesprüht

Hildesheim (th) – Am Freitagabend, zwischen 19:15 Uhr und 21:15 Uhr, wurden das Ortseingangsschild von Hildesheim/Einum, aus Hildesheim kommend, sowie eine Jubiläumstafel „100 Jahre Einum“ durch unbekannte Personen mit einem Z-Symbol (Symbol zur Unterstützung des russischen Krieges in der Ukraine) beschmiert. Am Sonntagmorgen wurden zudem von Hinweisgebern zwei mit Sprühfarbe aufgebrachte Z-Symbole in Bereich des Bahnübergangs zwischen Einum und Hönnersum festgestellt. In beiden Fällen wurde ein Strafverfahren gem. §140 StGB (Belohnung und Billigung von Straftaten) eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter der Telefonnummer 05121-939-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05121/ 939-112
Fax: 05121/939-250
E-Mail: einsatzkoordination@pi-hi.polizei.niedersachsen.de