HI: Unfallflucht – E-Scooter-Fahrer leicht verletzt

HILDESHEIM – (jpm) Bei einem Unfall in der Dammstraße wurde ein 29-jähriger E-Scooter-Fahrer am heutigen Dienstagmorgen, gegen 07:00 Uhr, leicht verletzt. Der unbekannte Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne anzuhalten.

Bisherigen Ermittlungen zufolge befuhr der 29-jährige Hildesheimer mit einem Elektro-Roller die Dammstraße in Richtung Pfaffenstieg, als er, etwa in Höhe der Straße Am Steine, von einem dunklen Pkw überholt wurde. Dabei wurde der E-Roller-Fahrer vom rechten Außenspiegel des Autos gestreift, wodurch er das Gleichgewicht verlor und stürzte. Der Fahrer des Pkw, bei dem es sich vermutlich um einen älteren BMW handelt, ist indes weitergefahren.

Nach vorliegenden Informationen wurde der 29-jährige bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus.

Mögliche Zeugen des Unfalls, oder aber der Autofahrer selbst, werden gebeten, sich unter der Nr. 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de