HI: Nachtragsmeldung zum Brand in einer Wäscherei

HARSUM – (jpm) In der Nacht zu Mittwoch, 24.08.2022, ist es in einem Wäschereibetrieb im Ortsteil Borsum zu einem Brand gekommen.

Pressemitteilung vom 24.08.2022: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57621/5304392

Die Ermittlungen zur Brandursache haben Experten des Fachkommissariats 1 der Polizeiinspektion Hildesheim geführt. Ein Betreten des unmittelbaren Brandortes war aufgrund von Einsturzgefahr nicht möglich, weshalb der Brandort am 25.08.2022 mittels einer Drohne aus der Luft fotografisch gesichert wurde.

Aufgrund des sehr hohen Zerstörungsgrades lässt sich keine eindeutige Brandursache feststellen. Den Ermittlungen zufolge kommen als wahrscheinlichste Brandursache entweder ein elektrotechnischer Defekt in den industriellen Wäschetrocknern oder eine Selbstentzündung von fett- und ölverschmutzten Wäschestücken in Frage.

Hinweise auf eine fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung haben sich nicht ergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de