HI: Verkehrsunfall durch gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr – Zeugen gesucht

Harsum (TK) Am 22.06.2022, gegen 02.45 Uhr, befuhr ein 34-jähriger Hildesheimer mit seinem PKW Audi die Kaiserstraße in Richtung Peiner Landstraße. In Höhe der Hausnummer 24 überfuhr er eine sog. Fußplatte für Straßenschilder, die auf der Fahrbahn lag. Der PKW wurde dadurch im Bereich des Unterbodens sowie des Stoßfängers und des Fahrwerks beschädigt. Ersten Schätzungen zufolge entstand am PKW ein Schaden in Höhe von ca. 8000 Euro. Die ca. 28 kg schwere Fußplatte sowie eine weitere Fußplatte, die auf der Gegenfahrbahn lag, stammten von einer nahegelegenen Baustelle. Zeugen, die Hinweise auf die Person geben können, die die Fußplatten auf die Fahrbahn gelegt hat, werden gebeten sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0