HI: Räuberischer Diebstahl in Tankstelle in Eime – Täter nach Flucht durch Polizei gefasst

(wie) Am Freitag, den 17.06.2022, kam es gegen 10:30 Uhr zu einem räuberischen Diebstahl in der Tankstelle in der Gronauer Straße in 31036 Eime. Ein Mitarbeiter der Tankstelle wurde dabei leicht verletzt.

Der Täter entwendete zunächst eine Zigarettenschachtel von einem Aufsteller auf dem Tresen und verstaute diese in einer schwarzen Tasche. Durch einen Mitarbeiter wurde das Geschehen beobachtet. Nach Ansprache versuchte der Täter zu fliehen. Ein Mitarbeiter, welcher den Täter an der Flucht hindern wollte, wurde hierbei leicht verletzt. Letztendlich gelang es dem Täter sich mit einem Fahrrad von dem Tatort in Richtung Gronau (Leine) zu entfernen.

Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung führte zu einer vorläufigen Festnahme eines 40-jährigen Alfelders. Der Mann wurde durch Beamte des Polizeikommissariats Elze auf Höhe des Gewerbegebiets in Gronau (Leine) zunächst kontrolliert, da die Täterbeschreibung auf ihn zutraf. Bei dem Täter konnten mehrere Zigarettenschachteln aufgefunden werden. Das Diebesgut konnte bei einer Absuche des Fluchtwegs ebenfalls aufgefunden werden. Vermutlich hatte sich der Täter diesem auf der Flucht entledigt.

Nach Abschluss aller polizeilicher Maßnahmen wurde der nun Beschuldigte aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Gegen den Beschuldigten wurde ein Strafverfahren wegen Räuberischen Diebstahls eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0