HI: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit Fahrrad in Alfeld

Alfeld (neu) – Am Samstag, den 11.06.2022, gegen 18:50 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 406 zwischen den Ortschaften Alfeld und OT Warzen zu einem Sturz eines 40-jährigen Fahrradfahrers aus Göppingen. Wie sich im Nachhinein herausstellte, war der Fahrradfahrer mutmaßlich alkoholisiert. Durch den Sturz zog er sich Verletzungen zu und musste deshalb in einem nahegelegenen Krankenhaus behandelt werden. Dort wurde auch eine Blutprobe von ihm entnommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Eine Zeugin hatte den Unfall gemeldet, war aber vor Eintreffen der Rettungskräfte nicht mehr vor Ort. Laut einem Ersthelfer war sie mit einem schwarzen Opel Corsa an der Unfallstelle. Da der genaue Unfallhergang noch einige Fragen offenlässt und die Zeugin dazu möglicherweise konkrete Antworten haben könnte, wird sie gebeten sich mit dem Polizeikommissariat Alfeld unter der Telefonnummer 05181/9116-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0