HI: Unbekannte entwenden Elektroräder in Itzum

HILDESHEIM – (jpm) Fahrraddiebe entwendeten in der Nacht zu Sonntag (12.06.2022) drei Elektroräder von einem Grundstück in der Straße Tosmarblick. Zwei der Fahrräder wurden auf der Flucht zurückgelassen.

Vorliegenden Erkenntnissen zufolge schlug der Hund der Geschädigten gegen 02:15 Uhr an. Bei einer Nachschau stellten diese anschließend fest, dass drei Pedelecs aus einem Unterstand fehlten. Auf dem Gehweg fuhr zu diesem Zeitpunkt eine männliche Person mit zweien der Räder davon. Auf einem saß der Unbekannte, das andere schob er während der Fahrt neben sich her. Der Geschädigte nahm kurz darauf die Verfolgung mit einem weiteren Fahrrad auf. Im Spandauer Weg ließ der Täter zunächst das eine Fahrrad, das er schob, fallen. Kurz darauf warf er das zweite Fahrrad in einen Graben.

Die Polizei leitete nach Bekanntwerden der Tat eine Fahndung ein, die jedoch erfolglos verlief.

Bei dem Elektrorad, das verschwunden blieb, handelt es sich um ein Pedelec der Marke Cube. Der Rahmen ist gelb-grau. An der Querstange befinden sich diverse kleine Aufkleber in unterschiedlichen Farben und Formen.

Zeugen, die Hinweise zur Tat, den Tätern oder zum Verbleib des entwendeten Elektrorades geben können, werden gebeten, sich unter der Nr. 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de