HI: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Fahrradfahrerin

Am Sonntag, dem 12.06.2022 gegen 17:15 Uhr, befuhren mehrere Fahrzeug hintereinander die K 522 im Bereich der Gemeinde Algermissen von Wätzum in Richtung Groß Lobke.

Der hinterste Pkw wurde hierbei durch einen 19-Jährigen aus Algermissen geführt. Auf der Kreisstraße fuhr in gleiche Richtung eine 66-jährige Fahrradfahrerin, ebenfalls aus Algermissen.

Unmittelbar bevor der 19-Jährige an der Fahrradfahrerin vorbeifuhr, wurde er abgelenkt, so dass er sie nicht mehr mit ausreichend Seitenabstand passieren konnte und es zum Zusammenstoß kam. Hierdurch stürzte die Fahrradfahrerin und zog sich schwere Verletzung zu.

Die verletzte Person wurde zur ärztlichen Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Hildesheimer Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0