HI: Unter Alkoholeinfluss entgegengesetzt durch die Einbahnstraße

Bad Salzdetfurth – (hue) Am 10.06.2022, gg. 22:10 Uhr wurden Beamte auf einen PKW aufmerksam, der eine vorübergehend eingerichtete Einbahnstraße in der Bahnhofstraße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung befahren wollte.

Trotz eindeutiger Anhaltersignale durch einen Beamten beschleunigte der Fahrzeugführer stark und entfernte sich in Richtung Bodenburger Straße. Durch eine weitere alarmierte Streifenwagenbesatzung wurde die Verfolgung aufgenommen. Schließlich konnte das Fahrzeug in der Martin-Luther-Straße angehalten und kontrolliert werden. Hierbei stellten die Beamten starken Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,72 Promille.

Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde eingezogen. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0