HI: Zweimal kontrolliert – zweimal mit Drogen erwischt

HILDESHEIM – (jpm) Innerhalb von wenigen Stunden wurde ein 26-jähriger Hildesheimer von der Polizei kontrolliert. In beiden Fällen wurden bei dem Mann Drogen gefunden und beschlagnahmt.

Die erste Kontrolle fand gestern, 07.06.2022, gegen 17:45 Uhr in der Hannoverschen Straße statt, nachdem der Mann mit einem Fahrrad den Gehweg verkehrswidrig in Richtung Kaiserstraße befahren hatte. Bei der Überprüfung stießen die Beamten auf mehrere Klemmleistenbeutel mit Marihuana, die der 26-jährige mit sich führte. Nach Beschlagnahme der Drogen durfte der Mann seinen Weg fortsetzen.

Gegen 03:30 Uhr des heutigen Tages wurde der Mann von einer anderen Streifenbesatzung festgestellt, als er mit seinem Fahrrad in der Frankenstraße unterwegs war. Bei einer anschließenden Kontrolle fanden die Beamten wiederum mehrere Tütchen mit Marihuana und Amphetamin bei ihm auf, die ebenfalls beschlagnahmt wurden.

Die Polizei leitete in beiden Fällen Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gegen den 26-jährigen ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de