HI: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Hildesheim / Mitte – (gle) – Bereits am Freitag, den 27.05.2022, kam es im Zeitraum zwischen 17:20 Uhr und 17:50 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht.

Ein 53-Jähriger aus der Gemeinde Harsum stellte im genannten Zeitraum seinen PKW, Kia, Optima auf dem Parkplatz Küsthardtstraße, welcher über die Braunschweiger Straße zu erreichen ist, ab. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er eine Beschädigung im Bereich seines vorderen Stoßfängers feststellen.

Es wird davon ausgegangen, dass ein derzeit unbekannter Verkehrsteilnehmer beim Ein- oder Ausparken das Fahrzeug des 53-Jährigen beschädigt und sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernt hat.

Die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zu dem Verursacher machen können, sich mit der hiesigen Dienststelle unter der Rufnummer 05121 / 9390 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05121/ 939-112
Fax: 05121/939-250
E-Mail: einsatzkoordination@pi-hi.polizei.niedersachsen.de